SPURENELEMENTE

CALCIUM

Bei einer Laktoseintoleranz und einem Verzicht auf Milch- und Molkeprodukten kann mit der Anwendung von Gerstengras einem Calciummangel vorgebeugt werden. Calcium benötigt der menschliche Körper für den Aufbau und Erhalt von Knochen und Zähnen.

EISEN

Das Spurenelement Eisen sorgt im Organismus für den lebensnotwendigen Sauerstofftransport und ist daher für die Zellbildung unerlässlich. Bei Blutungen wie Darmblutungen bei Colitis ulcerosa und Menstruationsblutungen verliert der Körper mit dem Blut auch wertvolles Eisen, was zu einem Eisenmangel führen kann. Bei Eisenmangel können Symptome wie blasse Schleimhäute, Müdigkeit und Nagelwachs­tumsstörungen auftreten.

SELEN

Selen (wichtig für Zellschutz), Mangan (wichtig für Knorpelaufbau), Silizium, Chrom und Molybdän.

ZINK

Zink ist ein Spurenelement, welches der Körper für die Aufnahme von Enzymen benötigt, die wiederum für viele chemische Reaktionen im Körper zuständig sind. Bei der Wundheilung und im Kampf gegen Viren und Bakterien spielt Zink ebenfalls eine große Rolle.

Literatur | Kontakt | Impressum